Hanf im Bier ist wieder trendy

Zurück zu den Gras-Wurzeln: Hanfblüten im Bier gehörten früher zum kleinen Brau-Einmaleins. Jetzt erlebt die Pflanze ein Bier-Revival – auch weil Cannabis sich so gut vermarkten lässt.

MELLENTHIN/BERLIN. Auf der Insel Usedom braut der Klein-Brauer Jan Fidora seit kurzem ein Bier mit Hanf, das er werbewirksam „Mellenthiner Cannabis“ nennt. Das Getränk bringe eine neue Note ins Sortiment, habe einen besonders blumig-grasigen Geschmack. Die 1000 Liter, die er im Herbst braute, waren nach drei Wochen nahezu verkauft.

Von wegen grün: Auf der Insel
Usedom braut der Klein-Brauer
Jan Fidora ein Bier mit Hanf, das
er werbewirksam Mellenthiner
Cannabis nennt. © Stefan Sauer/dpa

Quelle: 
Ärzte Zeitung online,
08.11.2018

Forum "Gesundes Hannover"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

[]

  • Pflege - Empfehlungen

Geschlossener Nutzerbereich