Selbstmessung bringt's!

Beim Blutdruck macht's die Kombi aus Praxis- und Selbstmessung: Hypertonie lässt sich stärker senken, wenn Patienten selbst messen. Das ist das Ergebnis einer Studie mit knapp 1200 Patienten.

Von Beate Schumacher

OXFORD. Viele Ärzte berücksichtigen bei Behandlungsentscheidungen in der Hochdrucktherapie auch Blutdruckwerte, die die Patienten selbst ermitteln.

Patienten, deren Selbstmessung bei der
Blutdruckeinstellung berücksichtigt worden
war, hatten einen um 3,5mmHg niedrigeren
Blutdruck als Patienten mit alleiniger
Praxismessung. © Peter Maszlen / Fotolia

Quelle: 
Ärzte Zeitung online,
12.04.2018

Forum "Gesundes Hannover"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

[]

  • Themenshop Diabetes
  • Pflege - Empfehlungen

Geschlossener Nutzerbereich