Rezepte mit Lamm: Lammkoteletts mit Paprika-Tomaten-Reis

Lammkoteletts kalt abbrausen, trocken tupfen, eventuell den Fettrand entfernen. Die Knoblauchzehen abziehen und zerdrücken. Die Petersilie kalt abbrausen, gut abtropfen lassen und fein hacken. Aus Öl, Balsamico-Essig, Knoblauch, Petersilie und Pfeffer eine Marinade zubereiten, die Lammkoteletts darin einlegen und mindestens 2 Stunden ziehen lassen.

Wirths PR

Den Reis nach Packungsanweisung kochen. Inzwischen die Paprikaschoten waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die rote Paprika fein würfeln, mit den halbierten grünen Paprikaschoten in 2 EL Öl 10 Minuten dünsten. Die Tomaten enthäuten, Fruchtansatz und Kerne entfernen und fein würfeln. Die Chilischote halbieren, die Kerne entfernen und ganz fein hacken. Den Reis abtropfen lassen. Chili, Tomaten- und Paprikawürfel unter den Reis heben und in die grünen Paprikaschoten füllen. Die Lammkoteletts aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und in 2 EL heißem Rapsöl von beiden Seiten 2-3 Minuten braten. Mit den gefüllten Paprikaschoten servieren. Mehr Rezepte gibt es auf www.1000rezepte.de.

 

 

 

Lammkoteletts mit Paprika-Tomaten-Reis
(für 4 Personen)

  • 8 Lammkoteletts
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 125 ml Rapsöl
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • Pfeffer
  • 200 g Reis
  • 2 grüne Paprikaschoten
  • 1 rote Paprikaschote
  • 4 EL Rapsöl
  • 2 Tomaten
  • 1 Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin

Pro Person: 685 kcal (2867 kJ), 22,8 g Eiweiß, 46,5 g Fett, 43,4 g Kohlenhydrate

Quelle: 
Wirths PR,
09.08.2017

Forum "Gesundes Hannover"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

[]

  • Themenshop Diabetes
  • Pflege - Empfehlungen