Crash-Diät verringert Gewicht – aber auch Herzfunktion

Menschen, die sehr viel in sehr kurzer Zeit abnehmen, tun damit ihrem kardiovaskulären Risikoprofil einen Gefallen. Das geht allerdings einher mit einer wohl temporären Abnahme der Herzfunktion.

Von Philipp Grätzel von Grätz

BARCELONA. Crash-Diäten zielen darauf ab, in möglichst kurzer Zeit möglichst effektiv abzunehmen. Das geschieht durch eine deutliche Reduktion der Kalorienzufuhr auf in der Regel nicht mehr als 800 kcal pro Tag über einen Zeitraum von einigen wenigen Wochen.

Balanceakt: Wer nur 600-800 Kalorien
pro Tag isst, nimmt zwar ab, schadet
aber vorübergehend wohl auch seinem
Herzen. © freshidea / Fotolia

Quelle: 
Ärzte Zeitung online,
13.02.2018

Forum "Gesundes Hannover"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

[]

  • Themenshop Diabetes
  • Pflege - Empfehlungen

Geschlossener Nutzerbereich